35 Email-Splittests im Schnelldurchlauf

In diesem beiden Videos führe ich Sie durch insgesamt 35 Email-Splittests, die ich in den letzten Wochen durchgeführt habe. Nutzen Sie meine Erfahrungswerte! Ich freue mich auf Ihre Kommentare, Fragen und Anregungen!

8 Kommentare zu „35 Email-Splittests im Schnelldurchlauf“

  1. Es wäre meiner Meinung nach besser, wenn nicht die Email mit der besseren Öffnungsrate als „Gewinner“ eingestuft werden würde, sondern die Email mit der besseren Klickrate. Ein Splittest im 1. Video begründet dieses sehr gut: Die Öffnungsrate war bei einer Email höher, aber die Klickrate halb so niedrig, wie von der anderen Email – und möchten wir lieber mehr Öffnungen oder mehr Klicks?! 🙂

  2. Heiko Häusler

    Hallo Imre,

    das können Sie natürlich auch so machen. Im Normalfall ist bei doppelten Öffnungen aber natürlich in der Regel auch die Klickrate doppelt so hoch. Ausnahmen bestätigen diese Regel. 😉

    Grüße

    Heiko

  3. Ich beschäftige seit gut 1,5 Jahren mit Internet-Marketing. Ich habe 1 Jahr gelernt und arbeite seit Januar aktiv an meinen Produkten und Listen.
    Meine Liste ist um ein Vielfaches kleiner (rund 400 Abonnenten). Nun habe ich aber deutlich höhere Öffnungs- und Klickraten (sie liegen bei 30%).
    Liegen die niedrigen Öffnungsraten, in den Videos, an der Größe der Liste? Muss ich mich, beim Wachsen meiner Liste, auch auf ein Sinken der Öffnungsraten einstellen?
    Das wäre schade, ich empfinde es als große Motivation, wen meine Abonnenten meine Mails auch lesen.
    Viele Grüße
    Jirko Weber

  4. Heiko Häusler

    Leider ja 🙂 In aller Regel bedeutet eine größere Liste auch eine (teilweise) ältere Liste und damit nehmen normalerweise auch die Öffnungsraten nach und nach ab. Aber keine Sorge: Wenn Sie Ihre Liste verzehnfachen und sich die Klickraten beispielsweise halbieren, bleiben unterm Strich trotzdem deutlich mehr Klicks.

    Grüße

    Heiko Häusler

  5. Hallo Heiko und vielen Dank für den Einblick!

    Interessante Ergebnisse und Erfahrungswerte, die man da rausziehen kann 🙂

    Splittests sind wichtig, ohne Frage, machen aber (wie Du ja auch sagst) nur ab einer gewissen Empfängerlisten-Größe statistisch Sinn.

    Liebe Grüße
    Gordon

  6. Hallo Heiko,
    sehr übersichtliche und zweckmässige Informationen. Nur so weiss man was im E-mail-Marketing funktioniert und was nicht.
    Grundsatz: ohne Splittest kein E-mailmarketing.

    Beste Grüsse
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.