41

Wie wir Kauf-Entscheidungen treffen

In diesem kostenlosen Video beschäftige ich mich mit der  wichtigen Frage, wie wir Kauf-Entscheidungen treffen.

P.S. Hinterlassen Sie mir doch bitte einen Kommentar, wenn Ihnen das Video gefallen hat (und auch wenn nicht ;-)).

Teilen Sie diesen Inhalt!
Click Here to Leave a Comment Below 41 comments
René Haelermans

Danke Dir Heiko für Dein tolles Video.

Immer wieder vernünftige Videos mit AHA Effekt 🙂

Ich werde das gelernte anwenden

Grüße aus Köln

René Haelermans

Reply
Enrico

Hallo Heiko,

eine fantastische Lektion und Darstellung von Verkaufsprozessen. Das kann man in vielen Büchern zum Thema Verkauf lesen.
Doch die Umsetzung in der Praxis ist nicht immer leicht.

Dein Beitrag dazu ist sehr hilfreich.

Liebe Grüße

Enrico

Reply
Ferhat - die-schnellste-geldmaschine.de

Wieder mal ein sehr informatives Video!
Was der Typ mal eben kostenlos raushaut, kostet bei vielen marketing experten, sehr viel geld!

Abslout anschauenswert!

Reply
Marco

Vielen Dank für diesen sinn- und wertvollen Video-Beitrag.
Es ist ja schon so, dass man viel zu oft solche Kenntnisse missachtet, unterdrückt, ‘vergisst’… Gehört haben wir’s doch schon mal irgendwo in irgendwelcher Form. Oder nicht? In diesem Sinne nehme ich das gerne als ‘Mahnfinger’ entgegen. Machs weiterhin so gut, Heiko.

Reply
Dimitri - www.verdienst-methode.com

Hallo Heiko,

vielen Dank für dieses sehr informative Video!
Es ist wirklich so, man vergisst oder missachtet eben diese kleinen aber wichtigen Dinge immer wieder.

Freundliche Grüße

Dimitri

Reply
Wladimir Wendland

Hallo Heiko,

Danke Dir für Dein tolles Video.

Ich mag Deine Praxisorientierte Videos.

Grüße aus Bünde
Wladimir

Reply
Ralf Schmitz

Hallo Heiko, sehr informativ. Ich stimme dir auch 100% zu in deinen Ausführungen. Emotionen sind das wichtigste im Leben, in allen Bereichen. Bis dann Ralf

Reply
Anja

Hallo Heiko,

sehr interessant,kurz und knapp.Ich hatte es mir schon gedacht aber habe es natürlich selbst an mir gemerkt, es aber nicht so gesehen, wie du es schilderst. Aber ungemein hilfsreich es mal so zu hören.
Beste Grüße aus Schwerin MV
Anja Filips

Reply
Albert

Hallo Heiko, danke für die Infos / kurze Onlineschulung. Ich finde es schon genial, was du deinen Lesern kostenlos an wertvollen Tips mit auf den Weg gibst. Du bringst die Sache auf den Punkt. Mach bitte weiter so! Ich freue mich schon auf dein nächstes Video 🙂

Reply
Erwin Stipsits

Da ist etwas Wahres dran. Eine Versicherung wird ja auch mit den Träumen der Menschen verkauft. Oder Ihren Ängsten. Also alles “Bauch”.

Da lässt man Häuser und Wirtschaften abbrennen, um die Feuerversicherung zu verkaufen. Oder den Pensionisten in 35 Jahren eine Weltreise machen. Die Kinder sieht man studieren, da man ja eine Vorsorge für die Kinder abgeschlossen hat.
Ich arbeitete einmal bei einer Versicherung, und schon damals wurde alles nur über Bilder, die sich ja besser Manifestieren, verkauft. Im Grunde genommen ist das nichts Neues. Nur denkt man oft nicht daran.

Das Video von Heiko Häusler stößt mich wieder mit der Naser auf das, was ich ja ohnehin schon kannte. Man muss es aber auch tun. Und das werde ich gleich in Angriff nehmen und wieder „aufleben“ lassen.

Weiter so!

Reply
ivanGALiLEO - videomarketer.de

Klare Worte, kurzweilig…
und das Video ist schön scharf und gut leserlich!

Danke für die wirklich guten Tipps:
Der Bauch kauft und der Kopf muss dies dann easy rechtfertigen können.
Wenn unser Angebot Futter für beide Bereiche liefert…
dann passt’s… dann läuft’s.

Freu mich auf weitere derart konkrete und
hilfreiche Slide-Präsentationen.
🙂 ivan 🙂

Reply
René

Hallo Heiko, mal wieder und wie wir es von Dir nicht anders kennen ein sehr informatives Video.Dies Info´s die von Dir kostenlos sind,kostet bei den sogenannten “Gurus ” und “Marketing Experten, viel Geld.
Danke
René Bernhardt

Reply
Andreas Wessiepe

Heiko, tolle Sache. Wie immer bei, nehme ich wieder viel Input mit. Du bist klasse

Reply
Herbert Burghardt

Klasse Video. Danke Heiko. Hat mir die Augen geöffnet.

Reply
Bonze

Klasse Präsentation. Das Kaufverhalten potentieller Kunden ist in der Tat ein sehr wichtiges Kriterium, welches Internet-Marketer leider sehr häufig vergessen zu betrachten. Die Entscheidung zu Kaufen liegt eben an vielen Faktoren und diese kann man ganz gut finde ich mit zum Beispiel einem Splitttest. Schönes Video. Weiter so 😉

Reply
Holger M

Genau so ist es!1a video

Reply
Smilermarkus

Hallo Heiko,
muss sagen wieder ein Klasse Video das mir wieder zeigt mit was einfachen sachen man Kunden ansprechen kann.
Danke und weiter so.

Reply
Ursula-Lisa

Danke Heiko,
Du hast den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen.
Liebe Grüße

Reply
DavidLuzsi.com

Hallo Heiko,

Da gebe ich Dir zu 100% recht:

Zuerst entscheiden die meisten Leute emotional und rechtfertigen dann ihren Kauf mit rationalen Gedanken…

Super Content!

Viele Grüße,

David

Reply
suchender_1

Gutes Video
Kann man nur empfehlen aber das Video war leider sehr leise habe kaum was verstanden. Also weiter so suchender_1

Reply
Jürgen Saladin

Ja, Heiko,

so ist das eben. Auch wenn es niemand zugibt…

Am besten man “verpackt” diese mächtigen Kauftrigger ganz unauffällig im Verkaufsprozess…

Gruß Jürgen

Reply
Thomas

Gutes Video, genau so ist es….. der Bauch denkt mit..immer…ständig…. 24/7/365

Besten Gruß aus Ostfildern

Thomas

Reply
Stan Lougani

Hallo Heiko,
ich verfolge nun Deinen Blog schon seit langer Zeit und bin immer wieder erstaunt was Du für gute Tipps kostenlos zu verfügung stellst.
Weiter so, -und vielen Dank.
Liebe Grüsse aus Thailand
Stan Lougani

Reply
Alex

Danke sehr informatives Video.

Gruß Alex

Reply
Daniel

Dieser super Tipp ist definitiv einen Kommentar wert!
Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!

Reply
Marco

Sowohl als Käufer als auch als Verkäufer muss ich sagen: Es stimmt, Kunden treffen nicht nur rationelle Entscheidungen. Sie kaufen nicht nur weil sie Dinge BRAUCHEN. Es gibt ganz viele Kaufkriterien: Die wichtigsten: Die Ware oder Dienstleistung sollte wertig sein, was versprochen wird, sollte möglichst noch übertroffen werden. Der Service sollte außergewöhnlich sein, bei vielen gleichen Produkten kann sich der Verkäufer nur im besten Service noch von der Konkurenz unterscheiden. Der Kunde muss Vertrauen in das Produkt oder Verkäufer gewinnen, dann kauft er auch mehrmals.
Marco

Reply
Uwe Janssen

Hallo Heiko,

ein sehr aufschlußreiches Video ich werde es mit sicherheit anwenden.

Reply
Harry

Hallo Heiko,

inhaltlich ein 1a Video. Die Kunst besteht nun darin, im Verkauf – egal,ob im Gespräch oder als Verkaufstext oder Video auf einer Webseite – Kopf und Bauch anzusprechen, was sicher eine gewisse Übung und Fertigkeit erfordert. Wem dies allerdings gelingt, wird sicher seine verkaufs-Conversion dramatisch erhöhen können

Weiterhin viel Erfolg

Gruß Harry

Reply
Monika

Hallo Heiko,
super erklärt, kurz und bündig
Klasse gemacht!

Gruß Monka

Reply
Robert Pemsel

Hallo Heiko,

Genauso ist es man soll sich doch auf den Bauch verlassen und dann mit den Kopf .!

Gruß Robert

Reply
Fabian

Hallo Heiko,

klasse Video! Es gibt noch eine sehr effektive Sache, die unsere Handlungen stark beeinflusst aber von wenigen Internet Marketern genutzt wird (du bist einer der wenigen).

Es geht um Hintergrundmusik in einem (Werbe-) Video! Man stelle sich nur folgende Fragen:

Warum läuft im Supermarkt oder Kaufhaus dezent eine ruhige Musik im Hintergrund?
Warum wird ein Horrorfilm erst durch die Musik so richtig “angsteinflößend” (Schalte zum Test bei einem Horrorfilm den Ton aus, dann wirst du sehen was ich meine 🙂
Warum wird bei einem TV Trailer eine spannende und tiefe Musik ausgewählt?

Antwort: Nicht ohne Grund => Musik beeinflusst unser Handeln, ja sogar unseren Puls (!!) gewaltig!

Aber bevor ich deinen Blog jetzt zutexte 🙂 schau bitte einfach mein Video unter http://www.hintergrund-musik.com an….

Grüße + mach weiter so!

Fabian

Reply
Heiko Häusler

@Fabian: Absolut richtig. Kaum etwas erzeugt so direkt und ohne Umwege Emotionen wie Musik. Interessantes Projekt haben Sie da. Spontane Idee für das Werbevideo: Warum beginnst du nicht ohne Musik, lässt ein paar Sekunden laufen, schreibst dann so etwas wie “langweilig, finden Sie nicht?!?” in den Text, beginnst mit der Musik und zeigst den Kunden so “live und direkt” den Unterschied.

Grüße

Heiko Häusler

Reply
Fabian

Hallo Heiko,

vielen Dank für deine Antwort.

Deine Idee ist wirklich klasse. Daran habe ich (bis jetzt 🙂 noch nicht gedacht. Die Idee werde ich auf jeden Fall umsetzen!

Habe Dir soeben an deine E-Mail info@heikohaeusler.com eine Mail geschickt.

Lese dir diese bitte kurz durch und gebe mir bescheid… mehr möchte ich hier in deinem Blog noch nicht verraten…. 🙂

Besten Dank!

Grüße
Fabian

Reply
Charles

Hallo Heiko,

Ja, so einfach ist es!
Nur, man muss es natürlich auch tun. Vorher ein wenig üben schadet bestimmt nicht.
Vielen Dank für diesen Input
Charles

Reply
Emanuel

Hallo Heiko,

ein klasse Video. Verkaufen ist und bleibt halt eine emotionale Sache.

Grüße Emanuel

Reply
MIchael

Hallo Heiko,

von dem Fakt ausgehend, dass ich z.B. neue Schuhe brauche, bekommt natürlich der Anbieter die Kaufentscheidung, der mich dann emotional am meisten anspricht. Insofern kann ich deinen Aussagen nur voll und ganz zustimmen. Danke für das Video, weiter so.

Gruß
Michael

Reply
Wolfgang

Hallo Heiko

Über dieses Thema habe ich schon einige Bücher gelesen, es ist aber erst so richtig bei mir angekommen, nachdem ich mir das Video angesehen hatte. Wirklich sehr gut gemacht. Danke für die lehrreichen Informationen.

Viele Grüße
Wolfgang

Reply
Markus

Ein sehr informativer Beitrag.Mit Sicherheit geht es den meisten Menschen so, dass die Kaufentscheidung aus dem Bauch – also auf emotionaler Ebene – getroffen wird. Werde die Tipps sofort umsetzen, bin mir sicher, so mehr Erfolg zu haben.

Reply
Olivia Naderer

Herrlich, wenn man sich in der beschriebenen Situation selbst erkennt (als Käufer). Du hast das wirklich toll aufbereitet und mir in deinem Video mehr vermittelt als so manche Bücher die ich gelesen hab. Ich werde, deine Tipps in der Arbeit, gleich umzusetzten versuchen. Danke.

Reply
Samuel

Danke für den informativen Beitrag. Ist genial gemacht. Man erkennt sich irgendwie wieder ….

Reply

Leave a Reply: