14

Mit kleinem Aufwand hochwertige Videos erstellen

In dieser Video-Serie zeige ich Ihnen, wie Sie mit minimalem Aufwand hochwertige Videos erstellen!

Video 1:

Hier gelangen Sie zu den Video-Vorlagen.

 

Video 2:

 

Video 3:

 

Melden Sie sich über diesen Link bei Fiverr.com an, um den ersten “Gig” kostenlos zu erhalten.

 

Video 4:

 

Video 5:

 

Video 6:

 

Video 7:

 

 

Teilen Sie diesen Inhalt!
Click Here to Leave a Comment Below 14 comments
Mario

Hallo Heiko

Hmmm toll gemacht, danke.
Hab nicht mal gewusst dass es solche “Video-Portale” gibt. Man hat eben nie ausgelernt :-). Freu mich auf Deine weiteren Videos. Liebe Grüsse aus der Schweiz.

Reply
Dirk

Hi Heiko,

sehr gut das Du dich dieser Thematik widmest, das gefällt mir!
Bin gespannt wie Du diese Video-Vorlagen bearbeitest.

Herzlichst,
Dirk

Reply
Sven Kuchar

Hallo Heiko,

ich habe gerade das fertige Video als Werbung gesehen und ich muss sagen, dass es wirklich professionell rüberkommt. Natürlich muss man dafür Geld in die Hand nehmen. Aber von nichts kommt nichts. Und ob man das selber in dieser kurzen Zeit hinbekommt wage ich zu bezweifeln. Schliesslich gibt es für alles Menschen die das besser und schneller können als man selber und man kann nicht alles machen. Entweder man ist der Chef, der Arbeiten delegiert oder man ist der Angestellte, der es machen muss. Beides zusammen geht nicht.

Reply
Martin Stein

Hallo Heiko,
vielen dank für den Einblick in dein Outsourcing. Ich habe eine Frage zu den Lizenzen. Mein Englisch ist nicht ganz so gut. Kannst du den Unterschied auf videohive zwischen der Standard Licenses und der Extended License erklären?

Reply
MIchael

Hallo Heiko,
so ein Portal war mir bislang auch unbekannt. Schön, dass du uns auf so etwas hinweist und uns den Umgang damit erklärst. Damit lassen sich sicher einige Projekte für überschaubares Geld realisieren. Danke.

Gruß
MIchael

Reply
Andrea Schneider

@ Martin Stein,
wenn Sie Ihr Endprodukt unentgeltlich an den Nutzer weitergeben möchten, dann ist die Standard-Lizenz die richtige Wahl. Diese deckt bereits Themes, Code, Grafiken, 3D und Flash ab. Möchten Sie das Produkt aber verkaufen ist eine erweiterte Lizenz erforderlich.

Reply
Thomas Klußmann

Sehr gute Tipps.Mit Animoto kann ein kostenloses Video bis 30 Sekunden erstellt werden !

Reply
Lukas M.

Hallo Heiko,

das sind wieder sehr hilfreiche Tipps die du in dieser Videoserie verrätst. Jetzt heißt es diese auch umzusetzen.

Reply
ieirich

Super Heiko,
Viel gelernt,wie immer sehr professionell und gut geklärt.
Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Reply
Manuel

Hallo Heiko,

sehr gut erklärt, lässt sich bestimmt sehr gut umsetzen. Vielen Dank für die Tipps.

Reply
Thorsten Schmitt

Hallo Heiko,

danke für die tollen Tipps. Ich habe viel gelernt! Meine nächsten Videos, werden sicher besser!

Reply
Stefan Vinzberg

Danke, lieber Heiko Häusler.
Ich bekam natürlich gleich LUST, selbst soch ein Video zu kreieren.
Zumal meine Anfrage bei einem Kollegen als ‘Sonderpreis’ 500-1000€ kosten sollte 🙂

Herzlicher Gruß, Stefan VInzberg

Reply

Leave a Reply: